Mo. Dez 11th, 2023

Im Wesentlichen geht es bei selektiven Colleges darum, einen Hauch von Exklusivität aufrechtzuerhalten, sodass die Noten von Arbeitgebern als seltener und wünschenswerter angesehen werden.

Insgesamt geht es bei selektiven Schulen wirklich mehr um das Prestige, in den exklusiven Schulclub aufgenommen zu werden, und das ist ein wünschenswertes Element, das potenzielle Mitarbeiter in Ihrem Lebenslauf sehen können. Wie bereits erwähnt, ist jede Hochschule anders.
Auch hinsichtlich ihrer Exklusivität, ihres Prestiges, der Notendurchschnitte der Studierenden und der Schwierigkeit der Studiengänge werden sich die Selective Colleges stark voneinander unterscheiden.

Von Rockman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert